Cookie Policy

Cookie-Richtlinie

Gültig ab: 3. Marsch 2022

ASICS und Dritte verwenden Cookies und vergleichbare Technologien in allen ASICS-Online-Diensten (einschließlich Websites und mobilen Apps), um Dienste auszuführen und die Benutzererfahrung zu verbessern. Zu diesen Technologien zählen u. a. Cookies, Pixel Tags, Scripts, statistische Identifikatoren und Identifikatoren für mobile Werbung (im Folgenden gemeinsam als „Cookies“ bezeichnet). Cookies werden von ASICS und Dritten für eine Reihe von Zwecken verwendet, einschließlich solcher, die Webseitenstatistiken erstellen und Werbedienste für Soziale Medien sowie internetbasierte Werbung bereitstellen.

Diese Cookie-Richtlinie findet für Besucher aus der Europäischen Union, dem Europäischen Wirtschaftsraum, der Schweiz oder dem Vereinigten Königreichen Anwendung. Für Besucher, die nicht aus diesen Gebieten stammen, gilt unsere Cookie-Richtlinie außerhalb des EWR.

In dieser Cookie-Richtlinie findest du Informationen zu den Cookies, die wir und Dritte in allen ASICS-Online-Diensten verwenden, zum Verwendungszweck der Cookies und zur Verwaltung deiner Cookie-Einstellungen. Diese Richtlinie gilt ausschließlich für Websites und mobile Anwendungen, die auf diese Richtlinie verweisen, einschließlich www.asics.com, www.onitsukatiger.com, www.runkeeper.com, id.asics.com und studio.asics.com. Sonstige von ASICS oder unseren Konzerngesellschaften bereitgestellte Online-Dienste unterliegen möglicherweise anderen Cookie-Richtlinien.

Weitere Informationen dazu, wie ASICS Informationen in Verbindung mit den Diensten sammelt, verwendet und teilt, findest du in unserer Online-Datenschutzrichtlinie. Wenn du Fragen zu dieser Cookie-Richtlinie hast, wende dich bitte an das hier aufgeführte ASICS-Unternehmen: FRAGEN ZU PERSONENBEZOGENEN DATEN UND DATENSCHUTZ.

WELCHE COOKIES WERDEN IN ASICS-ONLINE-DIENSTEN VERWENDET?

ASICS und Dritte verwenden eine Reihe von Cookies und weiteren (Tracking-)Technologien, die heute bekannt sind oder in Zukunft noch entwickelt werden, im Zusammenhang mit unseren Online-Diensten, einschließlich:

Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die von deinem Browser auf deinem Computer gespeichert werden. Durch Cookies können die Dienste feststellen, ob du diese Seite bereits einmal besucht hast und Benutzervoreinstellungen und weitere Informationen speichern. Cookies können auch Ereignisse aufzeichnen, die sich auf die Aktivitäten deines Geräts auf unseren Diensten und in einigen Fällen auf Diensten von Dritten beziehen, einschließlich der aufgerufenen Seiten, der angesehenen Produkte, des Einkaufsverlaufs sowie Datum und Uhrzeit des Zugriffs. Darüber hinaus können sie Informationen zu deinem Gerät (z. B. Browsertyp, Gerätetyp, Betriebssystem, Version, IP-Adresse) und zu Ereignissen im Zusammenhang mit Werbediensten, wie die Anzahl der angezeigten Werbeanzeigen auf deinem Gerät sowie der angeklickten Anzeigen, aufzeichnen.

  • First-Party-Cookies werden von uns gesetzt. Cookies können deine Online-Erfahrung effizienter gestalten. Sie helfen uns beispielsweise dabei, uns Folgendes zu merken:
    • Artikel in deinem Warenkorb;
    • Deinen Benutzernamen; und
    • Deine Voreinstellungen, wie deine voreingestellte Sprache oder dein voreingestellter Standort.
  • Third-Party-Cookies werden von Drittanbietern gesetzt. So arbeiten wir beispielsweise mit einem Werbenetzwerk zusammen, um dir einige deiner Werbeanzeigen bereitzustellen. Wir arbeiten ebenfalls mit Unternehmen zusammen, um dir individuelle Produktempfehlungen auf Grundlage von Trends und deinem Such- und Einkaufsverlauf auf unseren und gelegentlich auch auf Websites und mobilen Apps von Drittanbietern bereitzustellen. Darüber hinaus arbeiten wir ebenfalls mit Analyseunternehmen zusammen, damit wir verstehen, wie Benutzer mit unseren Diensten interagieren. Diese Drittanbieter können ebenfalls Cookies in deinem Browser setzen, um dein Verhalten im Laufe der Zeit zu verstehen.

Pixel Tags. Ein Pixel Tag oder Web Beacon ist ein kleines Stück Softwarecode, das die Bildanforderung einer Grafik auf einer Website oder in einer E-Mail darstellt. Eine sichtbare Grafik kann mit dem Pixel Tag oder Web Beacon verbunden sein, die Grafik ist oftmals so gestaltet, dass sie sich im Hintergrund einer Website oder einer E-Mail befindet. Sie kann zur Übermittlung von Informationen, die auch personenbezogene Daten umfassen können, in eine Website oder eine E-Mail eingebettet sein. Pixel Tags können vielseitig eingesetzt werden, z. B. für Traffic-Berichte, Unique-Visitor-Zahlen, Anzeigenkontrolle und -berichte, und um festzustellen, ob ein Benutzer eine bestimmte E-Mail geöffnet hat.

Identifikatoren für mobile Geräte. ASICS und Dritte verwenden Identifikatoren für mobile Geräte, um Informationen über deine Nutzung der Dienste auf mobilen Geräten zu erfassen. Die meisten modernen mobilen Geräte (iOS 6, Android 2.3 und Windows 10 oder höher) bieten Identifikatoren für mobile Werbung. Diese sind zufallsgenerierte alphanumerische Codes, die mit deinem Gerät verbunden sind und oftmals mit Optionen zum Zurücksetzen der Identifikatoren und zum Deaktivieren von internetbasierter Werbung einhergehen. Diese Identifikatoren haben je nach Betriebssystem andere Namen. Auf Android-Geräten heißen sie beispielsweise Werbe-IDs und Identifiers for Advertisers (IDFA) auf iOS-Geräten. Diese Technologien und andere Identifikatoren für mobile Geräte können zur Überwachung der Verwendung von mobilen Anwendungen auf einem bestimmten Gerät verwendet werden.

Statistische Identifikatoren. ASICS und Dritte können statistische Identifikatoren mit Hilfe von technischen Informationen erstellen, die durch Cookies und andere Tracking-Mechanismen, wie Betriebssystem, User-Agent-String, IP-Adresse und ähnliche Informationen, erfasst werden. Diese statistischen Identifikatoren werden mit Hilfe eines Algorithmus erstellt, der Informationen über deinen Computer oder dein Gerät verwendet. Diese Informationen machen deinen Computer oder dein Gerät für uns oder Dritte hinreichend unterscheidbar, sodass wir oder Dritte mit hoher Wahrscheinlichkeit bestimmen können, dass es sich dabei um denselben Computer oder dasselbe Gerät handelt. Diese Daten werden vielfältig verwendet, u. a. um die Relevanz von angezeigten Anzeigen auf deinem Gerät zu erhöhen.

WIE VERWENDEN DIE ASICS-ONLINE-DIENSTE COOKIES?

FUNKTIONALE COOKIES
Diese Cookies sind nötig, damit die Website richtig funktioniert, und deshalb als „immer aktiv“ eingestellt. Sie werden häufig als Reaktion auf Handlungen eingestellt, die du vornimmst und die zu Anfragen für bestimmte Dienste führen – etwa zur Einstellung deiner (Datenschutz-)Voreinstellungen, zum Merken von Artikeln in deinem Warenkorb, zur Anmeldung oder zum Ausfüllen von Formularen.

Darüber hinaus werden Cookies zu Analysezwecken platziert, um den Datenverkehr auf der Website zu messen und so die Funktionsweise der Website zu beurteilen. In dieser Kategorie platzieren wir nur Analyse-Cookies, die nur sehr geringe bis gar keine Auswirkungen auf deinen Datenschutz haben, wie z. B. Google Analytics mit datenschutzfreundlichen Einstellungen (anonymisierte IP-Adresse, kein Datenaustausch mit Google etc.). Andernfalls werden wir dich um deine vorherige Zustimmung bitten.

  • Du kannst deinen Browser so einstellen, dass er diese Cookies blockiert oder dich über sie alarmiert. In diesem Fall funktionieren einige Teile der Website jedoch nicht.
Cookie-UntergruppeCookiesVerwendete Cookies
www.asics.comsid1st Party
outlet.asics.comOptanonConsent, __cq_dnt, OptanonAlertBoxClosed, dwanonymous_xxxxxxxx1st Party
asics.comOPTOUTMULTI, utag_main, _ga, _gid, _gat_tealium_0, __cfduid, bm_mi, bm_sz1st Party
pingdom.net__cfduid3rd Party

PERFORMANCE- UND ANALYSE-COOKIES
Diese Cookies sind nötig, damit die Website richtig funktioniert, und deshalb als „immer aktiv“ eingestellt. Sie werden häufig als Reaktion auf Handlungen eingestellt, die du vornimmst und die zu Anfragen für bestimmte Dienste führen – etwa zur Einstellung deiner (Datenschutz-)Voreinstellungen, zum Merken von Artikeln in deinem Warenkorb, zur Anmeldung oder zum Ausfüllen von Formularen.

Cookie-UntergruppeCookiesVerwendete Cookies
www.asics.comcqcid, cquid, dw, user_country1st Party
outlet.asics.comdwac_XXXXX, sc.Status, SessionCamTestCookie, ki_t, sc.ASP.NET_SESSIONID, ki_r, HABU_1P_ID, ki_u, _vt_shop, _vt_user1st Party
asics.com_crbx, _crbx_tld_, bm_sv, __cq_bc, _gat_xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx, __cq_seg, __cq_uuid, _gclxxxx, c_64ei, ak_bmsc1st Party
cdn.imhd.ioHABU_1P_ID3rd Party
cl.qualaroo.comki_t, ki_u, ki_r3rd Party
imhd.iofulcrumauth3rd Party
tealiumiq.comtcs.adnxs_uid3rd Party
tags.tiqcdn.comt_user_type3rd Party
ws.sessioncam.comsc.InStr3rd Party
doubleclick.nettest_cookie3rd Party
cquotient.comuuid, __cq_seg3rd Party
d2oh4tlt9mrke9.cloudfront.netSessionCamTestCookie, sc.ASP.NET_SESSIONID3rd Party

TARGETING-, MARKETING- UND SOCIAL-MEDIA-COOKIES
Diese Cookies ermöglichen es uns, deine Benutzererfahrung persönlicher zu gestalten und bestimmte Produkte zu empfehlen. Dies geschieht unter anderem auf der Grundlage deines Verhaltens auf der ASICS-Website auf den verschiedenen von dir verwendeten Geräten.

Darüber hinaus sammeln diese Cookies Informationen, um Werbung individuell auf deine Interessen zuzuschneiden. Sie können von uns oder unseren Werbepartner gesetzt werden. Damit können wir ein Profil deiner Interessen erstellen und dir relevante Werbung auf unseren oder anderen Websites anzeigen.

Mit Social-Media-Cookies kannst du dich mit deinen sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, Instagram, YouTube und LinkedIn) verbinden und Inhalte unserer Website über soziale Medien teilen. Wenn du zustimmst, verfolgen diese sozialen Medien darüber hinaus auch dein Verhalten auf unseren Websites und in unseren Apps, damit sie dir noch gezieltere Artikel, Werbeanzeigen und Videos auf ihrer Plattform anbieten können. ASICS und Dritte setzen Targeting-, Marketing- und Social-Media-Cookies nur dann, wenn du dafür deine ausdrückliche Zustimmung gegeben hast. Du kannst deine Einstellungen jederzeit gemäß den nachfolgenden Anweisungen ändern. Bitte beachte, dass du weniger gezielte Anzeigen erhältst, wenn du diese Cookies nicht erlaubst.

Cookie-UntergruppeCookiesVerwendete Cookies
outlet.asics.comki_s, t_user_type, sc.InTg1st Party
asics.comCYB_AB, _fbp, _abck, cybSessionID, CYB_ID1st Party
cl.qualaroo.comki_s3rd Party
tealiumiq.comTAPID3rd Party
youtube.comVISITOR_INFO1_LIVE, YSC3rd Party
atdmt.comATN3rd Party
adnxs.comanj, uuid23rd Party
doubleclick.netIDE3rd Party
d2oh4tlt9mrke9.cloudfront.netsc.InTg3rd Party
facebook.comfr3rd Party
igodigital.comigodigitalstdomain, igodigitalst_100008436, igodigitaltc23rd Party
adsrvr.orgTDCPM, TDID3rd Party
thrtle.commc3rd Party
www.facebook.com3rd Party

ÜBERSICHT ÜBER DIE COOKIES
Klicke hier für eine Liste der Cookies, die wir in den ASICS-Online-Diensten verwenden, unabhängig davon, ob es sich hierbei um First-Party oder Third-Party-Cookies handelt, welche personenbezogenen Daten diese Cookies sammeln und wie lange sie gespeichert werden. Diese Liste gibt dir einen Überblick über funktionale Cookies, Performance- und Analyse-Cookies sowie Targeting-, Marketing- und Social-Media-Cookies.

WIE KANN ICH MEINE COOKIE-EINSTELLUNGEN VERWALTEN UND COOKIES BLOCKIEREN ODER ENTFERNEN?

Wenn du nicht möchtest, dass ASICS oder Dritte Cookies auf deinem Geräte speichern, die Daten in Bezug auf deine Online-Aktivitäten sammeln und verwenden, kannst du bestimmte Voreinstellungen im Center für Cookie-Voreinstellungen vornehmen, das in der Fußzeile der Website unter „Cookies verwalten“ zu finden ist. Du kannst auch hier klicken, um zum Center für Datenschutz-Voreinstellungen weitergeleitet zu werden und deine Voreinstellungen dort jederzeit anzupassen.

Du kannst deine Browser-Einstellungen auch so anpassen, dass du eine Warnung erhältst, bevor bestimmte Cookies gespeichert werden und deine Einstellungen so anpassen, dass dein Browser die meisten Cookies oder nur bestimmte Cookies von Dritten ablehnt. Darüber hinaus kannst du bereits gespeicherte Cookies löschen. Wenn du dich für diesen Ansatz entscheidest, werden bereits eingestellte Auswahlmöglichkeiten in unserem Center für Datenschutz-Voreinstellungen oder solche, die du bei Dritten getroffen hast, überschrieben.

Bitte beachte, dass du deine Einstellungen in jedem von dir verwendeten Browser und auf jedem von dir verwendeten Gerät ändern musst, wenn du unser Center für Datenschutz-Voreinstellungen oder ein anders Tool zur Verwaltung von Cookies verwendest. Wenn du Einstellungen zur internetbasierten Werbung vornehmen möchtest, musst du die nachstehend in „Wie kann ich bestimmte Analysen und internetbasierte Werbung deaktivieren?“ beschriebenen Auswahlmöglichkeiten verwenden.

Bitte beachte, dass wir die ordnungsgemäße Funktion unserer Dienste nicht gewährleisten können, wenn du keine Cookies akzeptierst. So kann es sein, dass dir einige Funktionen nicht zur Verfügung stehen oder du bestimmte Teile unserer Dienste nicht sehen kannst.

Die Vorgehensweise zur Anpassung der Browser-Einstellungen und zum Blockieren oder Löschen von Cookies unterscheidet sich je nach Browser. Falls erforderlich, verwende die Hilfe-Funktion deines Browsers oder klicke auf einen der nachstehenden Links, um direkt zum Benutzerhandbuch deines Browsers zu gelangen.

Browser-Einstellungen haben keinen Einfluss auf Apps. Du kannst auch die Identifikatoren für Werbung in den Geräteeinstellungen deines mobilen Geräts zurücksetzen. iOS-Nutzer öffnen hierfür Einstellungen > Datenschutz > Tracking > „Apps erlauben, Tracking anzufordern“ deaktivieren. Android-Nutzer öffnen hierfür Google-Einstellungen > Anzeigen > Werbe-ID zurücksetzen. Diese Einstellungen funktionieren ähnlich wie das Löschen von Cookies in einem Browser – das Gerät kann somit schwerer mit vergangenen Aktivitäten in Verbindung gebracht werden, aber Tracking findet dennoch mit dem neuen Identifikator für Werbung statt.

WIE KANN ICH BESTIMMTE ANALYSEN UND INTERNETBASIERTE WERBUNG DEAKTIVIEREN?

Du kannst die Verwendung von Cookies für Analysezwecke von Google Analytics unter folgendem Link deaktivieren https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Unsere Dienste können Drittanbieter-Tracking-Mechanismen aktivieren, die im Laufe der Zeit Daten über eigenständige Websites und mobile Anwendungen hinweg sammeln, um deine Interessen besser einschätzen zu können und dir mehr relevante Anzeigen, sogenannte „internetbasierte Werbung“, anzuzeigen. Beispielsweise nutzen ASICS und Dritte (wie Werbenetzwerke und andere Werbeunternehmen) deinen Besuch bei unseren Diensten und dein besonderes Interesse an ASICS-Produkten, um dir auf fremden Websites und mobilen Anwendungen gezielt Online-Anzeigen für ASICS oder andere Produkte anzuzeigen. Du kannst die internetbasierte Werbung von Drittanbietern in Browsern und mobilen Anwendungen deaktivieren, indem du die nachstehenden Anweisungen befolgst oder unser Center für Datenschutz-Voreinstellungen verwendest, das in der Fußzeile der Website unter „Cookies verwalten“ zu finden ist. Bitte beachte, dass die Deaktivierung nur in dem Browser oder auf dem Gerät erfolgt, auf dem du sie vornimmst. Du musst die Deaktivierung daher in all deinen Browsern und auf all deinen Geräte vornehmen. Wenn du deine Cookies oder deine Identifikatoren für mobile Geräte löscht oder zurücksetzt, deinen Browser wechselst oder ein anderes Gerät verwendest, funktionieren die Deaktivierungs-Cookies oder -Tools möglicherweise nicht mehr und du musst die Deaktivierung erneut durchführen. Du erhältst außerdem weiterhin Anzeigen von uns, die aber weniger relevant für dich und deine Interessen sind, wenn du die internetbasierte Werbung von Drittanbietern deaktivierst.

Einige Anbieter von internetbasierter Werbung bieten dem Verbraucher Wahlmöglichkeiten in Form der nachstehenden branchenweiten Programme zur Selbstregulierung:

  • Deaktivierung im Browser. Zur Deaktivierung im Browser, besuche bitte die Seite der Network Advertising Initiative zur Deaktivierung für Verbraucher unter www.networkadvertising.org/choices, die Seite der Digital Advertising Alliance (DAA) zur Wahlmöglichkeit für Verbraucher unter www.aboutads.info/consumers, die Seite der Digital Advertising Alliance of Canada zur Wahlmöglichkeit für Verbraucher unter www.youradchoices.ca/choices.

    Du kannst außerdem das „Protect My Choices“-Tool der Digital Advertising Alliance unter www.aboutads.info/pmc herunterladen, um deine auf der Seite der DAA vorgenommenen Deaktivierungs-Voreinstellungen zu speichern.

  • Deaktivierung in mobilen Anwendungen. Zur Deaktivierung in mobilen Anwendungen, lade bitte das „AppChoices“-Tool der Digital Advertising Alliance unter www.aboutads.info/appchoices oder https://youradchoices.ca/en/appchoices herunter und nehme Anpassungen an den Werbe-Voreinstellungen auf deinem mobilen Gerät vor. Zur Anpassung deiner Werbe-Voreinstellungen in iOS, öffne Einstellungen > Datenschutz > Anzeigen > Anzeigen-Tracking einschränken. Zur Anpassung deiner Werbe-Voreinstellungen in Android, öffne Einstellungen > Google > Anzeigen > Personalisierte Werbung deaktivieren.

Obwohl wir diese Programme unterstützen und auch von den Werbeunternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, erwarten, dass sie eines oder mehrere dieser Programme unterstützen, betreiben wir diese Deaktivierungs-Tools- und -Programme nicht selbst und haften auch nicht für deren Vollständigkeit, Genauigkeit oder Effektivität.

Einige Browser verfügen über sogenannte „Do Not Track“-Signale. Es besteht jedoch kein Einvernehmen darüber, was sie bedeuten und wie sie eine positive Benutzerentscheidung anzeigen, deshalb unterstützen unsere Dienste die „Do Not Track“-Signale der Browser derzeit nicht.

ÄNDERUNGEN DIESER RICHTLINIE

Wir werden gelegentlich Änderungen an dieser Cookie-Richtlinie vornehmen und die aktualisierte Version dieser Richtlinie auf unseren Diensten veröffentlichen. Sämtliche Änderungen werden ab dem „Gültig ab“-Datum am Anfang dieser Richtlinie wirksam. Wir empfehlen, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um über die Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien auf dem Laufenden zu bleiben.